Jetzt Live
Startseite Lifestyle
Astro-Talk

So stehen eure Sterne im Frühling

Astrologin Daniela Hruschka beantwortet eure Fragen

symb_horoskop symb_astrologie Pixabay
Spannende Konstellationen erwarten uns im Frühling. (SYMBOLBILD)

Der Frühling hält aus astrologischer Sicht einige spannende Konstellationen bereit. Wie eure Sterne stehen, verrät Astrologin Daniela Hruschka im Podcast.

Vom 9. Mai bis 2. Juni ist der Merkur rückläufig, erklärt Hruschka: „Das ist immer eine Zeit, wo wir viel aufarbeiten und ausmisten können, aber bitte nichts Neues starten.“

Besondere Konstellationen im Frühling

Eine weitere wichtige Frühlings-Konstellation ist der Jupiter, welcher am 11. Mai vom Fische- in das Widderzeichen wandert, betont die Astrologin. „Die Feuerzeichen-Geborenen profitieren sehr von dieser Widder-Jupiter-Energie. Wenn der Jupiter in diesem Tierkreiszeichen ist, können wir uns freuen, dass wir einen größeren Pioniergeist haben.“

 

Wer in der nächsten Zeit zu den absoluten Glückskindern zählt, bei wem Frühlingsgefühle aufkommen und wo mögliche Herausforderungen liegen, erfahrt ihr im Astro-Talk-Podcast.

Daniela Hruschka SALZBURG24/KRISPLER
Die Salzburger Astrologin Daniela Hruschka beantwortet eure Fragen im Astro-Talk.

Habt auch ihr eine Frage an Astrologin Daniela Hruschka? Dann schickt uns euer Anliegen gerne an fragen@salzburg24.at. Wir benötigen euer Geburtsdatum, euren Geburtsort und die Geburtszeit. Eure Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

(Quelle: SALZBURG24)

Dein Horoskop im Mai 2022

symb_astrologie symb_sternzeichen Pixabay
(SYMBOLBILD)

Sich zurücklehnen und den Wonnemonat Mai genießen, wäre eine Möglichkeit, wird aber eine Herausforderung! Es ist einfach zu viel los und jeder von uns ist gefordert das beste daraus zu machen.

Die beiden wichtigsten astrologischen Ereignisse des Monats sind die Blutmond-Mondfinsternis und der Einzug von Jupiter in den Widder - zum ersten Mal seit 12 Jahren.

Die Blutmondfinsternis ist eine totale Vollmond-Mondfinsternis. Sie erreicht ihren Höhepunkt am 16. Mai. Eine Blutmondfinsternis ist die stärkste, die wir erleben können, und sie steht für eine kraftvolle Transformation. Es können sich plötzliche Ereignisse, aber auch Chancen ergeben.

Der Einzug von Jupiter in den Widder wird den Ton für den größten Teil des kommenden Jahres angeben. Jupiter wird am 11. Mai in den Widder eintreten und dort bleibt er bis Ende Oktober. Da Jupiter der größte Planet in unserem Sonnensystem ist, spüren wir seinen Wechsel in ein neues Tierkreiszeichen besonders.

Jupiter im Widder bringt eine frische Energie und lässt uns über Neuanfänge nachdenken.

In den nächsten Wochen wird viel passieren. Es kann bei einigen zu einem großen Abschluss und das Ende eines Kapitels in ihrem Leben kommen. Es werden sich Türen schließen, aber es werden sich neue öffnen und du alleine entscheidest, ob du den neuen Weg wählst!

09. Mai - Merkur rückläufig: Entschleunigung ist angesagt

Die zweite Merkur-Rückläufigkeit des Jahres beginnt im Luftzeichen Zwillinge und endet im Erdzeichen Stier. Diese Merkur-Rückläufigkeit findet zwischen zwei Finsternissen statt (der Sonnenfinsternis vom 30. April und der bevorstehenden Blutmondfinsternis), was ihre Energie verstärkt und uns für ihre Auswirkungen besonders empfänglich macht. Merkur ist der Planet der Kommunikation, der Verträge, des Reisens und unserer mentalen Verfassung. In der Mythologie galt Merkur als der Bote der Götter. Wenn Merkur rückläufig wird, oder in „die Unterwelt“ eintritt, wie die alten Astrologen zu sagen pflegten, verlagert sich seine Energie in einen eher inneren, reflektierenden Zustand. Informationen, intuitive Einsichten oder übersinnliche Botschaften, die bisher im Verborgenen lagen, können in unser Bewusstsein gelangen. Wir werden ermutigt, diese Energie zu nutzen, um es langsam angehen zu lassen, auf Dinge zurückzublicken und nachzudenken, bevor wir weitergehen. Merkur verlässt die Rückläufigkeit am 2. Juni. Es kann bis zu diesem Zeitpunkt dauern, bis wir wirklich verstehen, was uns diese Rückläufigkeit sagen möchte!

Mehr zu diesem Thema gibt es im wöchentlichen „Astro Journal Newsletter“.

10./11. Mai - Jupiter tritt in den Widder ein: Gute Ideen werden umgesetzt

Eines der großen kosmischen Ereignisse für diesen Monat und des Jahres 2022! Jupiter wird bis zum 28. Oktober im Widder bleiben, wenn er wieder in die Fische eintaucht. Rechtzeitig zur Sonnenwende am 21. Dezember wird er dann wieder in den Widder zurückkehren. Jupiter im Widder bringt mehr Unabhängigkeit, mehr Innovation und einen größeren Unternehmergeist. Widder ist das Zeichen, das mit Neuanfängen assoziiert wird. Auf persönlicher Ebene kann Jupiter in Widder eine sehr motivierende und energetisierende Stellung sein.

Erstelle einen Plan, was du in den nächsten Monaten verändern und umsetzen möchtest!

16. Mai - Blutmond-Mondfinsternis im Skorpion: Schaffe Platz für Neues

Die Blutmondfinsternis ist eine totale Vollmondfinsternis. Sie trägt den Namen "Blutmond", weil der Mond bei der totalen Finsternis einen rötlichen Farbton annimmt. Blutmondfinsternisse sind unglaublich starke kosmische Ereignisse. Sie sind Ausdruck von Endpunkten und Abschlüssen. Sie können auch Informationen enthüllen, die zuvor verborgen waren. Unser Bewusstsein verändert sich oft, und nachdem die Energie der Finsternis vorübergegangen ist, sehen wir die Dinge oft in einem ganz neuen Licht. Da diese Sonnenfinsternis in das Zeichen Skorpion fällt, werden die transformativen Energien noch verstärkt. Was sollte losgelassen werden? Schau genau hin und setze wichtige Schritte!

21. Mai - „Happy Birthday, liebe Zwillinge!“

Die Sonne wechselt vom erdigen Stier in das Luftzeichen Zwillinge. Zwillinge ist eine sehr neugierige, witzige, ausdrucksstarke, verbale und intellektuelle Energie. Zwilling ist der Tausendsassa des Tierkreises.

Es ist die Zeit gekommen Lösungen für alte Probleme zu finden.

30. Mai - Zwillinge-Neumond

Zum Abschluss des arbeitsreichen Monats Mai haben wir den Zwillingsneumond. Dieser Neumond bringt das Ende der Finsternis Saison. Jetzt darfst du dich in aller Ruhe zurücklehnen.

Aufgerufen am 16.05.2022 um 11:49 auf https://www.salzburg24.at/leben/lifestyle/astro-talk-im-fruehling-mit-daniela-hruschka-120849211

Kommentare

Mehr zum Thema