Jetzt Live
Startseite Lifestyle
Lifestyle

Ein modischer Eisbecher: Die trendigsten Farben für den Sommer

Auch auf dem Catwalk im Europark bestimmten zarte Eisfarben die Modetrends. FMT-Pictures/P.P.
Auch auf dem Catwalk im Europark bestimmten zarte Eisfarben die Modetrends.

Pistazie, Vanille oder doch lieber Erdbeere? Alles Banane, denn bei den cremigen Sorbetfarben ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Kleidung, Schuhe oder Accessoires – wir haben uns umgehört, welche Modefarben diese Saison im Trend sind.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die leckeren Eisfarben erhalten Sie in der Eisdiele Ihres Vertrauens – oder eben auch in den Frühjahr-/Sommerkollektionen 2013.

Sommerfeeling durch frische Farben

Mit diesen zarten Nuancen kommt Sommerbräune noch schöner zur Geltung: Fließende Flattertops mit Fledermausärmeln, coole Shirts in Tie-Die-Optik, lässige Sweaterhosen oder luftige Blusen für einen sommerlichen Auftritt. Kombiniert werden diese modischen Leckerbissen mit weichen Ledertaschen in Candy Colours und Sandalen in Pistazie.

Ob It-Accessoire, Haarschmuck, Gürtel-Ersatz oder Upgrade für die Tasche aus der letzten Saison: So ein Pünktchen-Schal, ein Mustermix-Foulard oder ein Halsschmeichler-Tuch ist ein wahrer Alleskönner und peppt jedes Outfit auf.

Bei den Herren sorgen Hoodies im Used-Look, stückgefärbte Shirts in erfrischenden Farben, legere Leinenshorts oder feine Hemden für sommerliche Hochgefühle. Als Kirsche auf dem Sahnehäubchen unseres modischen Eisbechers trägt Mann dazu bunte Sneakers oder neu interpretierte Schnürschuhe, die sich mutig in den Sommerfarben zeigen.

Stiefeletten in sanften Naturtönen

Der Frühling kommt auf leisen Sohlen: Mit Stiefeln, Wedges und Stiefeletten in soften Naturtönen wird die Sommersaison eingeläutet.

Auf der Hitliste ganz oben stehen Stiefel mit gestanzten Lochmustermotiven in den Trendfarben Beige oder Taupe – die idealen Begleiter sobald Schnee und Kälte den ersten warmen Sonnenstrahlen weichen. Keilabsätze liegen nach wie vor im Trend und sorgen für eine feminine Note. Flache Absätze und bequeme Schnitte erhalten mit raffinierten Details ein stilsicheres Upgrade: Ob Raffungen, bunt gemusterte Futterstoffe, die nach außen gestülpt werden können, oder nietenbesetzte Schnallen im Bikerlook. 

Ein Blick durch die blaue Brille

Mit Mut zur Farbe präsentiert sich auch der Brillentrend 2013. Dabei bleiben die Brillenfassungen den Formen der vergangenen Saison durchaus treu. Der Retro-Look dominiert nach wie vor die Brillenkollektionen der internationalen Top-Designer, allerdings facettenreicher in den Farben. So hat die Nerdbrille ihren Platz eins unter den Must-haves verteidigt und präsentiert sich neben den gedämpften Tönen Schwarz, Braun und Grau auch in Violett, Rot, Blau, Grün oder Pink. Generell werden die Formen wieder runder und weicher. Stark im Kommen ist dabei die Farbe Blau, in allen Abstufungen. Vor allem Azurblau wird bei Fashion-Victims 2013 hoch gehandelt. "Die neue Brillenmode setzt auf Eleganz gepaart mit Straightness und Individualität. Der Glamour-Look ist eher rückläufig und auch die Brillengröße hat ihren Zenit erreicht", informiert Markus Plörer, Landesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker in Salzburg.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 10:57 auf https://www.salzburg24.at/leben/lifestyle/ein-modischer-eisbecher-die-trendigsten-farben-fuer-den-sommer-42662083

Kommentare

Mehr zum Thema