Jetzt Live
Startseite Leben
Meinungscheck

Öffi-Ticket statt Führerschein für Ältere?

SB, Verkehr, Öffi, Öffis, Bus, O-Bus, O Bus, Salzburg AG SALZBURG24/Wurzer
Sollen Senioren, die ihren Führerschein abgeben, gratis mit den Öffis fahren dürfen? (Symbolbild)

In immer mehr deutschen Städten ist es bereits Realität, zuletzt zog Augsburg nach: Pensionisten, die ihren Führerschein abgeben, erhalten eine kostenlose Öffi-Jahreskarte. Sollte diese Regelung auch in Salzburg umgesetzt werden?

Die Fahrtauglichkeit von älteren Menschen ist ein oft und emotional diskutiertes Thema. Für die Fähigkeit ein Auto zu lenken, gibt es keine Altersgrenze. So fahren auch im hohen Alter viele Senioren noch gerne Auto - auch deshalb, weil sie kaum Alternativen dazu haben. 

 

Einige deutsche Städte geben im Tausch gegen den Führerschein bereits Gratis-Jahreskarten für den Öffentlichen Nahverkehr aus. Erst kürzlich lief die Aktion für Menschen über 65 Jahren in Augsburg an. Wer seinen Führerschein dauerhaft aushändigt, erhält ein Jahresticket für die Innenstadt um 360 Euro kostenlos, berichtet der Bayerische Rundfunk (BR). Rund 70.000 Euro soll die Aktion der Stadt kosten.

Aufgerufen am 26.04.2019 um 03:39 auf https://www.salzburg24.at/leben/meinungscheck-oeffi-ticket-statt-fuehrerschein-fuer-aeltere-68492047

Kommentare

Mehr zum Thema