Jetzt Live
Startseite Leben
Meinungscheck

Was hält Raucher vom Wegschnippen ab?

SB: Zigarette rauchen Tabak Bilderbox
Wer seine Zigarette achtlos wegschnippt, muss in einigen Städten bereits Strafe zahlen. (SYMBOLBILD)

Achtlos weggeworfene Zigaretten werden für die Umwelt zum Problem. Viele Städte reagieren darauf mit Verboten und Strafen. Sind solche Maßnahmen wirkungsvoll? Stimmt ab im Meinungscheck!

Gegen Müll auf den Straßen gehen mehrere deutsche Städte inzwischen mit Strafen vor. So kostet eine achtlos entsorgte Zigarette ab zehn Euro Strafe. In München sind es gar 55 Euro. In Mannheim ist das Wegschnipsen mit 100 Euro fast doppelt so teuer. In Wien drohen Müllsündern bis zu 50 Euro Strafe.

Petition für Zigaretten-Pfand

Unterdessen wird in einer Petition in Deutschland gefordert, auf Zigaretten Pfand zu verlangen. Bei der Abgabe eines vollen Taschenaschenbechers soll man den Betrag zurückerhalten. Bis Dienstagnachmittag (Stand: 15 Uhr) fand die Forderung bereits über 56.000 Unterstützer.

 
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.12.2019 um 04:25 auf https://www.salzburg24.at/leben/meinungscheck-was-haelt-raucher-vom-wegschnippen-ab-74778925

Kommentare

Mehr zum Thema