Jetzt Live
Startseite Musik
Musik

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young ist tot

Angus Young wendet sich in einem Facebook-Posting direkt an seinen verstorbenen Bruder. AFP/Boris Horvat/Archiv
Angus Young wendet sich in einem Facebook-Posting direkt an seinen verstorbenen Bruder.

Der AC/DC-Musiker Malcolm Young ist tot. Das teilte die Band am Samstag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.

Der gebürtige Schotte war neben seinem Bruder Angus einer der Gründer der legendären australischen Rockgruppe. Malcolm Young litt bereits seit mehreren Jahren an einer Demenzkrankheit und konnte nicht mehr in der Band mitspielen.

AC/DC: Emotionale Zeilen von Angus Young

"Als sein Bruder ist es schwer für mich, in Worten auszudrücken, was er für mich bedeutet hat in meinem Leben. Die Verbindung zwischen uns war einzigartig und ganz besonders", hieß es auf der AC/DC-Webseite. Malcolm sei als Gitarrist, Songschreiber und Visionär ein Perfektionist und einzigartiger Mann gewesen.

Erst vor wenigen Wochen war der ältere Bruder der beiden AC/DC-Gründer, George Young, der als Mentor der Band galt, gestorben.

(APA)

Aufgerufen am 17.12.2018 um 02:58 auf https://www.salzburg24.at/leben/musik/ac-dc-gitarrist-malcolm-young-ist-tot-57383458

Kommentare

Mehr zum Thema