Jetzt Live
Startseite Musik
Musik

Mango erlitt auf Bühne tödlichen Herzinfarkt

Auf offener Bühne hat der italienische Sänger und Liedermacher Mango einen tödlichen Herzinfarkt erlitten. Giuseppe "Pino" Mango gab am Sonntagabend ein Konzert in Policoro im Süden Italiens. Bei den ersten Akkorden seines Hits "Oro" hob der 60-Jährige plötzlich einen Arm und sagte "Entschuldigung", bevor er zusammenbrach. Mango wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sein Tod festgestellt wurde.

"Ein perfekter Abgang für einen Künstler", kommentierte die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Mango soll am kommenden Mittwoch beigesetzt werden.

Giuseppe Mango "Oro"

 

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 10:18 auf https://www.salzburg24.at/leben/musik/mango-erlitt-auf-buehne-toedlichen-herzinfarkt-46157719

Kommentare

Mehr zum Thema