Jetzt Live
Startseite Musik
Musik

Single, Album und Tour: Solarjet gehen ab durch die Decke

Eine Single auf Platz 20, 18 Tage Tour durch Deutschland und gerade erst ein Album veröffentlicht: Die Salzburger Band Solarjet geht derzeit ab durch die Decke. Wir haben uns mit den vier Musikern unterhalten und verlosen zudem das von der Band signierte Album "Sonnenflug".

"Läuft bei Solarjet", so ließe sich die Situation bei der Band derzeit am besten beschreiben. Ende November veröffentlichten die vier in Salzburg lebenden Kärntner das Album "Sonnenflug". Zudem waren sie in Deutschland auf Tour und spielten in 18 Tagen insgesamt 37 Shows. Der Song "Schöne Welt", die zweite Singleauskopplung aus dem aktuellen Album, landete vergangene Woche auf Platz 20 der österreichischen Singlecharts. Doch bis dahin war es ein langer Weg.

PLATZ 20 in den Ö3 Austria Top 40 Single Charts!!! Und das 20 Tage vor Weihnachten. DANKE für dieses Geschenk....

Posted by SOLARJET on Donnerstag, 3. Dezember 2015

Vom Metal, über Akustiknummern zum Indie-Pop

Früh fanden sich Sänger René Podesser und Gitarrist Manuel "Elto" El-Tohamy zusammen, um miteinander Musik zu machen. Über Anfänge in der Metal-Musik gelangten die Beiden dann zu Akustiknummern, nur um später festzustellen wieder E-Gitarren in Händen halten zu wollen. 2012 holten sie noch Bassist Tom Lugger und Drummer Christian Herbst mit ins Boot – Solarjet war geboren.

"Deutscher Rock, der nicht nach Deutschrock klingt"

So beschreiben sich Solarjet gerne selbst. Gemeint ist damit, dass der Begriff Deutschrock gerne für Bands wie Silbermond oder Juli verwendet wird, von denen sich der Stil von Solarjet doch etwas unterscheidet. "Unser Sound soll international sein, dazu deutsche Texte", so Sänger René im Interview mit SALZBURG24. Dabei legen die vier auch viel Wert auf eingängige Melodien und Refrains mit Ohrwurmqualitäten. "Unsere Refrains eignen sich eigentlich immer zum Mitsingen", so René.

Solarjet: Texte sollen Hoffnung vermitteln

Abseits der eingängigen Refrains setzen Solarjet textlich auf Tiefgang: "Wenn man mit offenen Augen in die Welt schaut, sieht man, dass vieles nicht in Ordnung ist. Wir wollen hier Hoffnung vermitteln, denn jammern kann ja jeder", so der Sänger.

Support für hochkarätige Bands und starke Fanbase

In ihrer kurzen Bandgeschichte konnten die vier Musiker bereits für hochkarätige Bands als Vorband auftreten, unter anderem für Silbermond vor 2.000 Besuchern in der Salzburgarena. Dabei können Solarjet bereits auf die Unterstützung einer starken Fanbase in Österreich und Deutschland setzen. Zur Albumrelease-Show Ende November im Salzburger Jazzit kamen immerhin Fans aus München, der Steiermark oder Kärnten. "Zwei Mädels hatten überhaupt eine zwölf Stunden lange Anfahrt hinter sich und konnten nur eine Woche nach Veröffentlichung unseres Albums bereits alle Texte auswendig", schwärmt Schlagzeuger Christian von den eigenen Fans.

Tour und neue Single für 2016

Gleich nach Weihnachten geht es für Solarjet wieder auf Tour bis zum Jahresbeginn. Im Frühling 2016 wollen die Vier dann ihre dritte Single veröffentlichen. Außerdem geht es sodann gleich wieder weiter mit dem Tourleben. Wer Solarjet live in Salzburg sehen möchte, hat dazu bei Stromlos am 22. Dezember die Möglichkeit.

Deine Band auf SALZBURG24

Du willst deine Band auch auf SALZBURG24 präsentieren? Kein Problem, einfach Mail an moritz.naderer@salzburg24.at.

 

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 14.11.2018 um 09:31 auf https://www.salzburg24.at/leben/musik/single-album-und-tour-solarjet-gehen-ab-durch-die-decke-49750204

Kommentare

Mehr zum Thema