Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Royale Hochzeit: ORF-Live-Übertragung erreichte 922.000 Zuseher

Harry und Meghan bescherten dem ORF gute Quoten. ASSOCIATED PRESS
Harry und Meghan bescherten dem ORF gute Quoten.

Durchschnittlich 665.000 Menschen haben am Samstag die viereinhalbstündige Live-Übertragung der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle auf ORF2 verfolgt, zu Spitzenzeiten sogar 922.000. Das gab der ORF am Sonntag bekannt. Die Zusammenfassung am Abend in Form von "Highlights" erreichte demnach 419.000 Zuseher.

Die Hochzeit des Jahres hat auch im Internet für reichlich Gesprächsstoff gesorgt: Im Kurzbotschaftendienst Twitter wurden am Samstag fast sechs Millionen Tweets zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle abgesetzt. Dies waren deutlich mehr als bei der Hochzeit von William und Kate vor sieben Jahren, wie die auf soziale Netzwerke spezialisierte Firma Visibrain mitteilte.

Fast sechs Millionen Tweets zur royalen Hochzeit

Genau genommen wurden zwischen Mitternacht und 20.00 Uhr MESZ weltweit 5.958.379 Tweets gepostet, davon knapp 4,5 Millionen mit dem Hashtag #RoyalWedding. Bei der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton am 29. April 2011 waren laut Visibrain im selben Zeitraum 1.774.435 Tweets verschickt worden.

Prinz Harry und die US-Schauspielerin Meghan Markle hatten sich am Samstagmittag auf Schloss Windsor in einer bewegenden Zeremonie das Jawort gegeben.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 02:19 auf https://www.salzburg24.at/leben/royale-hochzeit-orf-live-uebertragung-erreichte-922-000-zuseher-58359649

Kommentare

Mehr zum Thema