Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Schwächt der Rücktritt von Matthias Strolz die NEOS?

Matthias Strolz verlässt die NEOS und zieht sich aus der Politik zurück. APA/Georg Hochmuth
Matthias Strolz verlässt die NEOS und zieht sich aus der Politik zurück.

NEOS-Gründer Matthias Strolz hat am Montag überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Er leite ab heute eine „schrittweise, geordnete Übergabe“ ein. Strolz wird sich vollständig aus der Politik zurückziehen. Was meint ihr: Wird der Abschied von Matthias Strolz die NEOS schwächen? Stimmt ab in unserem Meinungscheck! 

Im Oktober 2012 hob Matthias Strolz die NEOS aus der Taufe, im Jahr darauf gelang den Pinken bereits der Einzug in den Nationalrat. Im Vorjahr sind die NEOS zum zweiten Mal ins Parlament eingezogen, in Salzburg steht die Partie vor dem Einzug in die Landesregierung.

Strolz zieht sich völlig aus Politik zurück

Nun hat Gründer Matthias Strolz seinen Rücktritt bekanntgegeben, er wird sich völlig aus der Politik zurückziehen. „Ich folge dem Ruf meines Herzens“, begründet der gebürtige Vorarlberger seine Entscheidung. Er wird Ende Juni den Parteivorsitz abgeben und bis zum Herbst die Führung des Parlamentsklubs in neue Hände legen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.07.2019 um 12:17 auf https://www.salzburg24.at/leben/schwaecht-der-ruecktritt-von-matthias-strolz-die-neos-58299148

Kommentare

Mehr zum Thema