Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Soll Cannabis in Österreich nur vom Staat produziert werden?

Die Regierung will den Verkauf von Hanfsamen und -pflanzen verbieten. APA/HANS KLAUS TECHT
Die Regierung will den Verkauf von Hanfsamen und -pflanzen verbieten.

Mit einem "Verbot des Verkaufs von Hanfsamen und Hanfpflanzen" will die Regierung Hanf-Shops in Österreich den Garaus machen. Indes soll die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) in Wien lupenreines Cannabis für den medizinischen Gebrauch herstellen. Soll das Monopol in Österreich dafür beim Staat liegen? Stimmt ab im Meinungscheck!

Der generellen Legalisierung von Cannabis - wie zuletzt in Kanada - scheint mit dieser Entscheidung in Österreich weiterhin ein Riegel vorgeschoben. Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) erhielt allerdings vom Gesundheitsausschuss des Parlaments den Auftrag, die Sachlage zu Medizinalhanf für die ärztliche Behandlung zu evaluieren. Soll die Produktion für die Herstellung von Arzneimitteln in staatlicher Hand sein. Was meint ihr?

Aufgerufen am 16.11.2018 um 11:21 auf https://www.salzburg24.at/leben/soll-cannabis-in-oesterreich-nur-vom-staat-produziert-werden-58611082

Kommentare

Mehr zum Thema