Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Sollen türkische Wahlkampfauftritte in Österreich verboten werden?

Sollen türkische Wahlkämpfe in Österreich verboten werden? APA/dpa/Uwe Anspach
Sollen türkische Wahlkämpfe in Österreich verboten werden?

Wahlkampfauftritte türkischer Politiker im Ausland werden derzeit heftig kritisiert. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) fordert ein Verbot von türkischen Wahlkämpfen in Österreich. Was sagt ihr zu dieser Forderung? Überfällig oder übertrieben?

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) forderte ein europaweites Verbot, damit nicht einzelne Länder wie Deutschland "unter Druck der Türkei geraten".

Sebastian Kurz bezeichnete solche Auftritte als "unerwünscht", weil sie politische Konflikte nach Österreich trügen und der Integration schadeten. Er geht einen Schritt weiter und widerspricht Kern: “Ich glaube nicht, dass es gut wäre, diese Debatte ins Nirwana der europäischen Diskussion zu verschieben. Ich glaube, dass wir eine österreichische Lösung treffen sollten”, sagte Kurz am Montag in Brüssel.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 12:41 auf https://www.salzburg24.at/leben/sollen-tuerkische-wahlkampfauftritte-in-oesterreich-verboten-werden-55342015

Kommentare

Mehr zum Thema