Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Sollte Rauchen nicht als Arbeitszeit gezählt werden?

Ist Rauchen Arbeitszeit oder Freizeit? AFP
Ist Rauchen Arbeitszeit oder Freizeit?

Zigarettenpausen in Firmen sind ein beliebtes Streitthema. Ist es eigentlich fair, wenn Raucher sich am Arbeitsplatz nicht aus dem Zeiterfassungssystem ausstempeln müssen? Uns interessiert eure Meinung. Stimmt ab!

Mit 1. März müssen sich Raucher in der Firma Palfinger im Zeiterfassungssystem ausstempeln, wenn sie eine Zigarette rauchen gehen wollen – egal ob normale Tschik oder E-Glimmstängel. Am Zeiterfassungssystem wurde dafür ein eigenes Symbol für die Kurzpausen eingeführt, berichten die Salzburger Nachrichten (SN) am Donnerstag.

Sind Rauchpausen Arbeitszeit oder Freizeit?

Auch beim Lebensmitteldiskonter Lidl gibt es eine solche Regelung unlängst. Bei den Salzburger Landeskliniken (SALK) wurde Rauchen in der Arbeitszeit in der vergangenen Woche von Klinikchef Paul Sungler thematisiert. Zigarettenpausen seien Freizeit, heißt es. In Österreich ist eine halbstündige Pause bei einer Arbeitszeit von mehr sechs Stunden übrigens gesetzlich vorgeschrieben.

Aufgerufen am 19.12.2018 um 11:09 auf https://www.salzburg24.at/leben/sollte-rauchen-nicht-als-arbeitszeit-gezaehlt-werden-57980371

Kommentare

Mehr zum Thema