Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Sollten Schmerzpatienten Cannabis als Medizin legal verwenden dürfen?

Soll Cannabis für medizinische Zwecke freigegeben werden? Cannabis Social Club
Soll Cannabis für medizinische Zwecke freigegeben werden?

Erneut gab es am Freitag einen Vorstoß im Parlament zur medizinischen Freigabe von Cannabis in Österreich. 10.000 Unterschriften wurden bislang gesammelt. Wie steht ihr zu dem Vorhaben?

Schmerzpatienten sollen für den Konsum und Anbau von Cannabis nicht mehr bestraft werden. "10.000 Unterschriften aus ganz Österreich sind ein deutlicher Hinweis, wie positiv die Menschen zu Cannabis als Medizin stehen. Die Betroffenen könnten sich durch unser Eigenanbau-Modell kurzfristig selbst Hilfe verschaffen", sagte Gerfried Düregger, Obmann der Arge Canna.

Die von der Cannabis-Patientenvertretung Arge Canna initiierte und vom Hanf-Institut unterstützte Bürgerinitiative fordert die Straffreistellung für die Produktion und den Besitz von Cannabis für Patienten mit entsprechendem Krankheitsbild.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 08:49 auf https://www.salzburg24.at/leben/sollten-schmerzpatienten-cannabis-als-medizin-legal-verwenden-duerfen-56016658

Kommentare

Mehr zum Thema