Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Tagesbetreuung: Womit man Eltern helfen kann

Die Schule beginnt wieder und die Tagesbetreuung wird einmal mehr eine Herausforderung (Symbolbild). Bilderbox
Die Schule beginnt wieder und die Tagesbetreuung wird einmal mehr eine Herausforderung (Symbolbild).

Berufstätige Eltern müssen oft große Mühen und Strapazen auf sich nehmen, um den Alltag mit Kind und Arbeit unter einen Hut zu bringen. Das Land Salzburg präsentierte im Rahmen der Bildungsreform den weiteren Ausbau der Tagesbetreuung. In unserem Meinungscheck wollen wir wissen, womit kann man Eltern helfen, damit die Betreuung der Kinder reibungslos funktioniert?

Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landesschulratpräsident Johannes Plötzeneder stellen den Masterplan für Salzburgs Schüler vor. Es wurden konkrete Maßnahmen vorgestellt, die die Bereiche Förderung von Jugendlichen im Zuge eines Talente-Checks, Sprachförderung, Förderung von Schülern mit sozialpädagogischen Hintergrund, Unterstützung für Pflichtschuldirektoren und vor allem den weiteren Ausbau der Tagesbetreuung umfasst.

Wie kann man die Tagesbetreuung gestalten, die es berufstätigen Eltern erleichtern, den Spagat zwischen Arbeit und Kinder zu erleichtern?

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 05:35 auf https://www.salzburg24.at/leben/tagesbetreuung-womit-man-eltern-helfen-kann-53788855

Kommentare

Mehr zum Thema