Jetzt Live
Startseite Tiere
Tiere

Entkommener Gorilla sorgt im Londoner Zoo für Aufregung

Große Aufregung im Londoner Zoo. Lynne Chapman via AP
Große Aufregung im Londoner Zoo.

Im Londoner Zoo ist am Donnerstag ein Gorilla aus seinem Gehege entkommen - konnte aber kurz darauf wieder eingefangen werden. Besucher durften zeitweise Zoogebäude nicht verlassen, um dem potenziell gefährlichen Tier nicht zu begegnen.

Medienberichten zufolge wurde der Menschenaffe am Donnerstagabend mit Hilfe eines Betäubungspfeils wieder gefangen. Die Polizei, die das Zoopersonal dabei unterstützte, teilte am Abend mit, der Zwischenfall sei beendet.

https://twitter.com/hannahod/status/786610329287548928

Wie das Tier aus dem Gehege entkommen konnte, war zunächst unklar. Erst kürzlich war in den USA ein Gorilla erschossen worden, nachdem ein kleiner Bub in das Gehege gefallen war. Gorillas gehören zu den weltweit geschützten Menschenaffen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 11:05 auf https://www.salzburg24.at/leben/tiere/entkommener-gorilla-sorgt-im-londoner-zoo-fuer-aufregung-54099307

Kommentare

Mehr zum Thema