Jetzt Live
Startseite Tiere
Steiermark

Zug-Team schaufelt Gams aus Schnee aus

Diese Gams hat Glück gehabt, dass gerade ein Zug vorbeigekommen ist. Nicht, weil sie dringend eine Mitfahrgelegenheit gebraucht hätte, sondern unter Schneemassen begraben lag. Mitarbeiter der ÖBB zögerten nicht lange und packten die Schaufeln aus.

Während einer Fahrt auf der Strecke durch den Gesäuse Nationlpark in der Steiermark haben ein Lokführer und sein Team ein Herz für Tiere gezeigt. Im Vorbeifahren bemerkten sie am Dienstag, wie eine Gams im Schnee festhängt. Das berichten die ÖBB auf ihren Social-Media-Kanälen.

Gams aus Schneemassen befreit

Auf einem Video ist zu sehen, wie die Gams komplett unter dem Schnee begraben liegt. Die Mitarbeiter setzen den Zug zurück, bleiben stehen und gehen mit Schaufeln vorsichtig ans Werk. Wenig später ist die Gams gerettet und springt im Schnee davon. Bedankt hat sie sich bei ihren Rettern zwar nicht, sie gehen aber davon aus, dass sie wohlauf ist.

Aufgerufen am 26.03.2019 um 10:50 auf https://www.salzburg24.at/leben/tiere/gams-in-steiermark-von-oebb-mitarbeitern-aus-schnee-gerettet-63790441

Kommentare

Mehr zum Thema