Jetzt Live
Startseite Tiere
Tiere

Niedlich! Pinguine drehen eigenes Video

“Ja, was ist denn das?”: Eine Kamera, die ein australischer Forscher kürzlich auf einer Expedition in der Antarktis ins Eis gelegt hatte, zog die Aufmerksamkeit zweier Kaiserpinguine auf sich. Entstanden ist daraus ein niedliches Selfie-Video.

Forscher Eddie Gault war nahe der australischen Mawson-Station in der Antarktis unterwegs. Für einen kurzen Moment legte er seine Kamera ins Eis. Es dauerte nicht lange, bis ein neugieriger Pinguin das Gerät bemerkte. Zu zweit inspizieren die Tiere schließlich das fremde Ding. Erklären können sie es sich wohl nicht. Und so lassen sie die Kamera kopfschüttelnd zurück.

Aufgerufen am 22.01.2019 um 11:16 auf https://www.salzburg24.at/leben/tiere/niedlich-pinguine-drehen-eigenes-video-58019143

Kommentare

Mehr zum Thema