Jetzt Live
Startseite Leben
Ganz besonderes Violett

"Very Peri" ist die Trendfarbe 2022

So kreiert ihr den perfekten Look

"Very Peri" heißt die Trendfarbe für das Jahr 2022. Die Salzburger Mode-Expertin Sabine Steindl erklärt, was es damit auf sich hat und gibt Tipps, wie ihr den perfekten Look hinbekommt.

von Sabine Steindl

Pantone Color Institute bestimmt Trendfarbe 

Jedes Jahr wird vom Pantone Color Institute eine Trendfarbe bestimmt. Mit weitreichenden Folgen, denn diese Farbe hat maßgeblichen Einfluss auf Produktenwicklung und Kaufentscheidungen in Mode-, Möbel- und Industriedesign, aber auch dem Produkt-, Verpackungs- und Grafikdesign.

Was bedeutet "Very Peri"?

Dieses Jahr machte die Farbnummer PANTONE 17-3938, besser gesagt "Very Peri", das Rennen. Noch immer nicht klar, um welche Farbe es geht? Wir sprechen von einem Violett-Ton. Einem ganz speziellen, denn erstmalig in der Geschichte des Pantone Color of the Year-Programms wurde eine neue Farbe erschaffen, "Very Peri" eben.

"'Very Peri" bietet alle Eigenschaften von Blautönen sowie eine rötlich-violette Nuance und zeigt uns eine fröhliche Sicht auf die Welt und dynamische Präsenz, die zu mutiger Kreativität und fantasievollem Ausdruck inspiriert“, meint Leatrice Eiseman, Geschäftsführende Direktorin des Pantone Color Institutes.

 

So kombiniert ihr den Lila-Ton am besten

Müssen wir alle jetzt diesem „neuen“ Farbtrend, mit diesem eigenartigen Namen hinterherrennen? Herdenmäßig? Apropos Herde, war da nicht schon mal was? Genau, eine lila Kuh! Also nein, ihr dürft auch individuell bleiben und müsst diese Farbe weder mögen noch tragen. Es gibt nämlich noch andere Farben, die im Jahr 2022 im Trend liegen: Braun, Gelb und Pink zum Beispiel. Wenn ihr aber "Very Peri" schön findet, dann könnt ihr euch im All-Over-Look präsentieren, oder ihr kombiniert diesen Lila-Ton mit Weiß, Creme oder Dunkelblau. Für die Modemutigen bzw. die Könner kann "Very Peri" auch mit Pink, Schokobraun und Gelb, den anderen Trendfarben dieses Sommers, kombiniert werden.

Violett passt in androgyne Zeit

Grundsätzlich handelt es sich bei Violett um eine Mischung von Rot und Blau. Es wird als kühler Farbton bezeichnet. Je nachdem welche Farbe – das Rot oder das Blau – dominiert, unterscheiden wir Rotviolett (Purpur), Blauviolett (Indigo) und Lila, meist mit Weiß aufgehellt (Lavendel-Töne). Violett ist die Farbe der Macht, der Verführung, gleichzeitig aber auch der Unschuld und des Feminismus. Man könnte diese Farbe also gut als Grenzgänger bezeichnen. Vielleicht passt sie ja genau deswegen gut in unsere androgyne Zeit.

Wer hinter den Prognosen steckt

Nie schlecht zu wissen, wer dahintersteckt. Das Pantone Color Institute, eine Beratungsabteilung von Pantone, erstellt Prognosen für globale Farbtrends. Es berät Unternehmen zum Thema Farbe im Zusammenhang mit Markenidentität sowie Produktentwicklung. Aber auch die Anwendung und Integration von Farben für strategische Ziele spielen eine Rolle. Die Muttergesellschaft ist X-Rite, ein internationales, global agierendes Unternehmen für Farbtrends, Farbwissenschaft und Farbtechnologie, mit Sitz in Grand Rapids im US-Bundesstaat Michigan.

Mehr von Sabine Steindl lest ihr in ihrem Blog SOLO Steindl.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.05.2022 um 07:05 auf https://www.salzburg24.at/leben/trendfarbe-2022-ist-very-peri-116743960

Kommentare

Mehr zum Thema