Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Was haltet ihr vom Second-Hand-Shopping?

Second-Hand-Shopping wird bei vielen immer beliebter. AFP
Second-Hand-Shopping wird bei vielen immer beliebter.

Ein Viertel der Österreicher kauft mindestens einmal im Halbjahr über das Internet einen gebrauchten Artikel. Wie ist eure Meinung zu Second-Hand-Artikel? Stimmt ab im Meinungscheck!

Das Linzer Meinungsforschungsinstitut hat im Jänner und Februar dieses Jahres 1.086 Österreicher über 16 Jahre zu ihrem digitalen Konsumverhalten befragt. Auch wenn 25 Prozent durchschnittlich innerhalb von sechs Monaten im Internet etwas Gebrauchtes erwerben, verzichten dennoch 55 Prozent ganz darauf. Bei den regelmäßigen Internetnutzern verschiebt sich das Verhältnis zugunsten der Onlinekäufer auf 32 Prozent (Halbjahres-Käufer) zu 44 Prozent (Nichtkäufer). Diejenigen, die sich für diesen neuen Distributionsweg entscheiden, geben durchschnittlich 61 Euro pro gebrauchtem Artikel aus. Vor allem Sportgeärte, Regale, Gartenmöbel, Werkzeuge und Autos sind gefragt.

Fast Hälfte der Österreicher mag Second-Hand

Grundsätzlich bewerten die Österreicher derartige Kauf- und Verkaufsangebote aber positiv (46 Prozent). Der günstige Preis sowie die Weiterverwertung von Dingen findet Gefallen. 43 Prozent der Befragten machten dazu keine Angaben und zehn Prozent sehen es negativ. Die Angst vor Betrügereien und Abzocke waren die meist genannten Gründe (28 Prozent) in der Gruppe der Skeptiker. An zweiter Stelle wurde angeführt, dass man lieber neue als gebrauchte Sachen bevorzuge (16 Prozent).

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 12:52 auf https://www.salzburg24.at/leben/was-haltet-ihr-vom-second-hand-shopping-58437943

Kommentare

Mehr zum Thema