Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Wie viel darf ein Glas Leitungswasser kosten?

Ein halber Liter Leitungswasser kostet in Salzburg zwischen 0,50 Cent und 1,40 Eur. Oliver Berg dpa
Ein halber Liter Leitungswasser kostet in Salzburg zwischen 0,50 Cent und 1,40 Eur.

Die Preise für Leitungswasser in Salzburgs Gastronomiebetrieben stiegen stark an, das hat eine Analyse der Arbeiterkammer (AK) ergeben. Die Konsumentenschützer fordern, das Leitungswasser gratis sein soll. Was sagt ihr dazu? Stimmt ab im Meinungscheck!

Die Mehrheit der 33 von der AK getesteten Gastronomen wollte bei gleichzeitiger Konsumation einer Speise, kein Geld für Wasser sehen. Aber immerhin 6 der 16 Betriebe verlangte trotz Essen etwas fürs Wasser. Geld für Leitungswasser zu verlangen, wäre nicht notwendig, sagt AK-Präsident Peter Eder. „Wenn man bedenkt, dass 1.000 Liter Wasser aus der Leitung den Lokalen in der Stadt Salzburg nur 1,70 Euro kosten. Daher sollte das Leitungswasser als ein Akt der Gastfreundlichkeit gratis bleiben.“

Aufgerufen am 14.12.2018 um 05:01 auf https://www.salzburg24.at/leben/wie-viel-darf-ein-glas-leitungswasser-kosten-60339550

Kommentare

Mehr zum Thema