Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Wirkt sich der Amphibien-Bus negativ auf die Natur aus?

Der Amphibien-Bus wird bald durch Salzburg rollen. APA/DESIGN STORZ
Der Amphibien-Bus wird bald durch Salzburg rollen.

Es ist soweit, der Amphibien-Bus rollt auf Salzburg zu. Die Meinungen dazu gehen weit auseinander. Die Bürgerliste meldet sich nun zu Wort und spricht sich gegen das Projekt aus, da die Natur in Mitleidenschaft gezogen würde. Denkt ihr, dass der Amphibien-Bus negative Auswirkungen auf die Natur hat?

Schon in den letzten Monaten ließen die Gerüchte rund um einen Amphibien-Bus für Salzburg so manche Gemüter erhitzen. Schon 2013 kritisierten Naturschützer und Stadt-Politiker das Projekt.

Amphibien-Bus: Auf Kosten der Natur

Über den Sinn und Nutzen streiten sich Politiker, Naturschützer und Unterstützer des Projekts. In einer Aussendung machte heute Gemeinderat Bernhard Carl (Bürgerliste) seinen Standpunkt deutlich: "Das ist ein weiterer Schritt zu Disneysierung Salzburgs. Einen Amphibien-Bus braucht hier wirklich niemand. Die Salzburger Altstadt ist das eigentliche Juwel. Sie lockt die Menschen nach Salzburg und nicht irgendein Amphibienbus. In Wahrheit geht es bei diesem Projekt aber ohnehin nur um eines: Privatgeschäfte auf Kosten der Natur und unserer wunderbaren Altstadtkulisse.“ Befürworter des Projekts lenkten ein, wenn der Bus ordentlich gewartet wird und es zu keinen Ölaustritten oder Ähnlichem kommt, besteht keine Gefahr für die Umwelt.
Alle Details zum Start des Amphibien-Buses erfahrt ihr am Mittwoch nach der angekündigten Pressekonferenz bei SALZBURG24.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 10:41 auf https://www.salzburg24.at/leben/wirkt-sich-der-amphibien-bus-negativ-auf-die-natur-aus-53704030

Kommentare

Mehr zum Thema