Jetzt Live
Startseite Good
Bad Gastein

Sanitäter werden zu Geburts-Helfern

Geburt_Badgastein.jpg RK Salzburg
Die Rotkreuz-Sanitäter Felix Steininger und Nikola Tomic mit der frischgebackenen Mutter Josefine Lohse und Baby Paul. 

Einen aufregenden Rettungsdienst mit Happy End hatten die Rotkreuz-Sanitäter Felix Steininger und Nikola Tomic am 24. Februar 2019 in Bad Gastein. Die schwangere Patientin hatte bereits starke Wehen, auf die Ankunft im Krankenhaus wollte der Nachwuchs nicht mehr warten.

Bad Gastein

„Wir bekamen am späteren Abend den Auftrag, eine schwangere Patientin ins Krankenhaus zu bringen. Das haben wir dann aber so nicht mehr geschafft“, sagt Felix Steininger. Alles ist sehr schnell gegangen: „Es war für mich die erste Geburt im Rettungsdienst. Ein sehr schönes Erlebnis, ich bin froh dass alles gut gegangen ist.“

Bad Gastein: Sanitäter helfen bei Geburt

Baby Paul ist bei bester Gesundheit. Die frischgebackene Mutter Josefine Lohse bedankt sich herzlich: „Wir sind perfekt betreut worden. Die Sanitäter haben Ruhe bewahrt obwohl alles so schnell gegangen ist. Vielen Dank an das Rote Kreuz.“

Aufgerufen am 24.03.2019 um 08:25 auf https://www.salzburg24.at/news/good/bad-gastein-rot-kreuz-sanitaeter-werden-zu-geburts-helfern-67177105

Kommentare

Mehr zum Thema