Jetzt Live
Startseite Good
Ganz besonderes Mittagessen

Herzenswunsch von Krebspatientin geht in Erfüllung

Berührende Geschichte aus Bayern

Herzenswunsch für Krebspatientin in Bayern BRK
Evelin (auf der Fahrtrage), ihr Ehemann (Dritter von links mit Hut), ihre beste Freundin (links) und die Rotkreuzler Rosemarie Helliel, Doreen Meier und Michi Höglauer (von links).

Ein bescheidener, aber bedeutender Herzenswunsch ist für die krebskranke Evelin im benachbarten Bayern in Erfüllung gegangen. Mit ihrem Ehemann konnte sie ein ganz besonderes Mittagessen genießen.

Die 72-Jährige wollte vom Chiemsee-Hospiz noch einmal zurück in die gemeinsame Wohnung in Saaldorf-Surheim. Dort wollte die Krebspatientin mit ihrem Ehemann wie in früheren Zeiten zu Mittag essen.

Besonderes Mittagessen für Krebspatientin

Die Ehrenamtlichen vom Bayerischen Roten Kreuz haben Evelin Ende Jänner also im Hospiz abgeholt und in ihre Wohnung gebracht. Dort ist sie von ihrem Ehemann schon liebevoll empfangen worden.

Gasthaus und Rotes Kreuz erfüllen Wunsch in Bayern

Im Vorfeld haben die Ehrenamtlichen das Mittagessen bei einem örtlichen Gasthaus bestellt und abgeholt: Hähnchen-Schenkel mit Gemüse und Milchreis mit Zimt als Nachspeise sind auf den Tisch gekommen. Nach einigen kostbaren Stunden in der gemeinsamen Wohnung ging es für Evelin dann mit dem Hospizmobil wieder zurück nach Bernau.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.05.2022 um 06:40 auf https://www.salzburg24.at/news/good/bayern-herzenswunsch-fuer-krebspatientin-geht-in-erfuellung-116396044

Kommentare

Mehr zum Thema