Jetzt Live
Startseite Good
Good

Feuerwehr Bad Ischl vereint Mutter und Kind

Die Feuerwehr Bad Ischl hat Mutter und Kind erfolgreich zusammengebracht. FF Bad Ischl
Die Feuerwehr Bad Ischl hat Mutter und Kind erfolgreich zusammengebracht.

Schreckmoment für eine Mutter in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich: Sie sperrte sich aus Versehen aus der Wohnung aus, ihr Kleinkind blieb alleine zurück. In der Not rief die Frau die Feuerwehrwehr, die sofort zur Hilfe eilte.

Unsere gute Nachricht des Tages kommt heute aus Bad Ischl: In einem Mehrparteienhaus fiel der Mutter die Wohnungstür hinter sich zu. Ihr Kind befand sich jedoch ganz alleine in der Wohnung. Da sich die Frau keinen Rat mehr wusste, alarmierte sie Feuerwehr und Polizei.

Rascher Einsatz der Feuerwehr Bad Ischl

Die Helfer waren schnell zu Stelle und versuchten mit einem Spezialwerkzeug, die Wohnungstüre zu öffnen. Zeitgleich wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, um bei etwaigen Problemen bei der Türöffnung, schnellstmöglich über ein gekipptes Fenster einsteigen zu können.

Nach kurzer Zeit konnte die Türe geöffnet werden und die Mutter konnte ihr Kind wieder erleichtert in die Arme nehmen. Im Einsatz standen 14 Mann mit drei Fahrzeugen und eine Streife der Polizei Bad Ischl.

Aufgerufen am 24.03.2019 um 09:49 auf https://www.salzburg24.at/news/good/feuerwehr-bad-ischl-vereint-mutter-und-kind-56384845

Kommentare

Mehr zum Thema