Jetzt Live
Startseite Good
Good

Kärntner überlebt 100-Meter-Absturz mit dem Auto

Der 76-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht APA (Webpic)
Der 76-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Ein 76-jähriger Kärntner ist am Sonntag mit seinem Auto 100 Meter über eine steile Böschung gestürzt. Der Mann war auf einer Gemeindestraße in Dellach (Bezirk Spittal) rückwärts gefahren, um in einer Kurve zu wenden - dabei kam er von der Straße ab, teilte die Polizei mit.

Der 76-Jährige, der sein Auto noch selbst verlassen konnte, wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.09.2020 um 07:39 auf https://www.salzburg24.at/news/good/kaerntner-ueberlebt-100-meter-absturz-mit-dem-auto-53952562

Kommentare

Mehr zum Thema