Jetzt Live
Startseite Good
Good

Salzburgerin bekommt Kind zuhause

Unsere heutige "Gute Nachricht" handelt von einem Kind, das es offenbar besonders eilig hatte: Noch bevor die schwangere Mutter ins Krankenhaus eingeliefert werden konnte, erblickte es zuhause das Licht der Welt.

In der Nacht auf Montag ging beim Roten Kreuz ein Notruf ein: Herr Wirnsberger gab gegenüber den Einsatzkräften an, dass bei seiner Frau bereits die Wehen eingesetzt hätten. Kurz vor Eintreffen des Rettungswagens am Einsatzort in der Stadt Salzburg folgte ein zweiter Notruf – die Frau liegt nun in den Presswehen.

Salzburgerin bringt Mädchen zuhause zur Welt

Die Geburt des Kindes wurde dann zuhause von einem Rot-Kreuz-Team begleitet. Mutter und neugeborenes Mädchen waren wohlauf und wurden daraufhin in den Kreißsaal des Landeskrankenhauses eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 06:49 auf https://www.salzburg24.at/news/good/salzburgerin-bekommt-kind-zuhause-53842111

Kommentare

Mehr zum Thema