Jetzt Live
Startseite Good
Coronavirus

"Wosch da d'Händ!": Elfjähriger komponiert Kanon

Junge Musiker mit Appell an Salzburger

Ein besonders kreativer Appell zweier junger Musiker aus der Stadt Salzburg hat uns kürzlich erreicht. Der elfjährige Leo komponierte einen Kanon mit dem Titel „Wosch da d’Händ!“ (siehe Video oben). Das Stück spielt er gemeinsam mit seiner Schwester (9).

Die Geschwister sind Mitglieder im Mozart Kinderorchester der Stiftung Mozarteum, Julia ist auch Hirtenkind beim traditionellen Salzburger Adventsingen. Die gewonnen Freizeit wird zu Hause zum Üben verwendet – und genau so dürfen kreative Ideen wie diese entstehen.

Good News, die wir als Redaktion in Zeiten wie diesen, gerne mit euch teilen möchten.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 02.06.2020 um 03:38 auf https://www.salzburg24.at/news/good/wosch-da-d-haend-elfjaehriger-komponiert-kanon-85295158

Kommentare

Mehr zum Thema