Jetzt Live
Startseite Good
Good

Zweifacher Familienvater knackt "Mega Million"-Jackpot im Casino Salzburg

Der Jackpot wurde am Mittwochnachmittag geknackt. Casinos Austria
Der Jackpot wurde am Mittwochnachmittag geknackt.

Kurz vor Weihnachten bescherte ein Familienvater aus Deutschland seinen Liebsten eine wahrlich "Gute Nachricht". Er knackte am Mittwoch im Casino Salzburg den "Mega Million"-Jackpot.

Um 15.20 Uhr begann der Automat, an dem der Familienvater spielte, zu blinken, teilten die ebenfalls erfreuten Betreiber gegenüber SALZBURG24 mit. Die fünf "Mega Million"-Symbole kamen in der richtigen Kombination zu stehen. Der Deutsche hatte den "Mega Million"-Jackpot geknackt, in dem sich zu dem Zeitpunkt sage und schreibe 1.040.116 Euro befanden.

"Er war relativ cool"

Der frischgebackene Millionär freute sich über seinen Gewinn, reagierte aber den Umständen entsprechend gefasst. „Er war relativ cool“, weiß ein Sprecher der Casinos Austria zu berichten. Seinen Job wolle der frischgebackene Millionär aber nun nicht komplett an den Nagel hängen, eventuell werde er aber ein bisschen weniger arbeiten. Das ist dann wohl die zweite gute Nachricht für die Familie.

Der Familienvater versuchte sein Glück im Casino Salzburg - mit vollem Erfolg./Casinos Austria Salzburg24
Der Familienvater versuchte sein Glück im Casino Salzburg - mit vollem Erfolg./Casinos Austria

 

Deutscher gewinnt höchstdotierten Automatenjackpot

Der "Mega Million"-Jackpot ist der höchstdotierte Automatenjackpot in Österreich und verbindet alle zwölf österreichischen Casinos. Wird er geknackt, dotiert ihn Casinos Austria umgehend wieder mit einer Million Euro auf und liefert damit die Chance auf den nächsten "automatischen" Millionengewinn. Zuletzt freute sich im September ein Spieler in Graz über den Jackpot.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.08.2020 um 03:17 auf https://www.salzburg24.at/news/good/zweifacher-familienvater-knackt-mega-million-jackpot-im-casino-salzburg-54653599

Kommentare

Mehr zum Thema