Jetzt Live
Startseite Österreich
Mega-Grippe-Welle

150 Kinder krank: Tiroler Schule muss schließen

Krank, Grippe, Fieber, SB Bilderbox
Grippe-Epidemie in Tiroler Volksschule. (SYMBOLBILD)

Weil 150 der 250 Kinder der Volksschule Angergasse in Innsbruck an Grippe erkrankt sind, ist die Schule am Montag geschlossen worden. Die Landessanitätsdirektion habe aus medizinischen Gründen schulfrei für fünf Tage, also bis Freitag, empfohlen, teilte das Land in einer Aussendung mit. Bereits vergangene Woche hatte die Volksschule Igls aus dem gleichen Grund geschlossen werden müssen.

In Igls, ein Stadtteil von Innsbruck am Patscherkofel, waren 67 der 119 Schüler sowie mehrere Lehrer an Grippe erkrankt. Erst am Mittwoch soll an dieser Volksschule wieder Unterricht statt finden.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 09:38 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/150-kinder-krank-tiroler-schule-muss-schliessen-80741290

Kommentare

Mehr zum Thema