Jetzt Live
Startseite Österreich
Attacke mit Hammer und Messer

71-Jährige in OÖ getötet: Ehemann in U-Haft

Frau erlag ihren Verletzungen

Über einen 74-Jährigen aus Aschach an der Steyr ist am Dienstag U-Haft verhängt worden. Er soll am Sonntag seine 71-jährige Ehefrau mit mächtigen Hammerschlägen gegen den Kopf und Messerstichen in den Körper getötet haben. Das Ergebnis der Obduktion gebe einen massiven Blutverlust aufgrund der Verletzungen als Todesursache an, sagte Staatsanwaltschaftssprecher Andreas Pechatschek der APA.

Die Summe der Verletzungen habe zu dem großen Blutverlust und dem Tod der Frau geführt. Der Mann wollte sich anschließend selbst umbringen, der Behördensprecher stellte allerdings infrage, ob das gewählte Vorgehen wirklich tödlich hätte sein können.

74-Jähriger verfasst Abschiedsbrief

In seinem Abschiedsbrief fand sich nicht ein Wort der Reue oder des Bedauerns, die Ehefrau war nicht mit einer Silbe erwähnt. Stattdessen teilte der 74-Jährige mit, "dass er gewisse Leute von seinem Ableben verständigt wissen will", zitierte Pechatschek aus dem eineinhalb Seiten langen, handschriftlich verfassten Schreiben. Weiter bestimmte er, wo er begraben sein möchte, was er anhaben möchte und gab bekannt, wo das Geld für die Beerdigung zu finden sei.

(Quelle: APA)

Mordalarm in Oberösterreich

SB, Polizeiabsperrung, Polizei, Tatort APA/dpa/Patrick Seeger

In Aschach an der Steyr ist am Sonntagvormittag eine 71-jährige Frau tot aufgefunden worden. Die Polizei Oberösterreich bestätigte der APA entsprechende Medienberichte. "Die Frau lag blutüberströmt in ihrem Bett", sagte Polizeisprecher Clemens Lehner-Redl im Gespräch mit der APA.

Ihr 73-jähriger Ehemann ist tatverdächtig. Er sei jedoch nicht ansprechbar gewesen und konnte noch nicht vernommen werden, sagte Lehner-Redl.

Laut "Kronen Zeitung" soll der betrunkene Mann seine Frau in der Nacht auf Sonntag mit einem Messer erstochen haben. Das konnte der Polizeisprecher auf Anfrage jedoch noch nicht bestätigen.

Aufgerufen am 27.09.2021 um 12:12 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/71-jaehrige-in-aschach-an-der-steyr-getoetet-ehemann-in-u-haft-98591953

Kommentare

Mehr zum Thema