Jetzt Live
Startseite Österreich
E-Bike kollidiert mit Pkw

85-Jähriger stirbt bei Crash in OÖ

Reanimationsversuche erfolglos

Rotes Kreuz, Notarzt, rettung, SB APA/JAKOB GRUBER
Bei einem Unfall starb heute ein 85-Jähriger in Oberösterreich. (SYMBOLBILD)

Bei einem Verkehrsunfall getötet wurde heute ein 85-Jähriger in Oberösterreich. Der Mann war mit seinem E-Bike mit einem Auto kollidiert.

Ein 85-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Donnerstag in Bad Mühllacken (Bezirk Urfahr-Umgebung) bei der Kollision mit einem Auto getötet worden. Der Zweiradlenker wollte die B132 (Mühllackener Straße) queren, als er vom Pkw eines 39-Jährigen erfasst wurde. Der Pensionist schlug zunächst mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe des Wagens auf und wurde dann auf die Fahrbahn geschleudert, so die Polizei.

symb_krankenbett symb_krankenhaus Bilderbox
(SYMBOLBILD)

E-Biker stirbt nach Crash mit Auto im Spital

Jener E-Bike-Fahrer, der bei der Kollision mit einem Auto im oberösterreichischen Schalchen (Bezirk Braunau) gestern schwere Verletzungen erlitten hatte, ist wenige Stunden nach dem Unfall im Spital …

Pensionist stirbt bei Unfall in OÖ

Nachkommende Verkehrsteilnehmer begannen sofort mit der Reanimation, hatten aber keinen Erfolg. Auch der Notarzt konnte nichts mehr für den Mann tun. Erst am Mittwoch war ein 93-jähriger E-Bike-Lenker in Oberösterreich bei der Kollision mit einem Auto ums Leben gekommen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 18.08.2022 um 12:45 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/85-jaehriger-stirbt-bei-crash-in-ooe-124251841

Mehr zum Thema