Jetzt Live
Startseite Österreich
Wels

Ein Toter bei Auffahrunfall auf A25

A25 APA/MATTHIAS LAUBER
Das Auto prallte gegen die Leitschiene, danach seitlich gegen das Sattelkraftfahrzeug.

Ein Auffahrunfall auf der Welser Autobahn (A25) hat am Mittwoch bei Pucking (Bezirk Linz-Land) ein Todesopfer gefordert. Aus ungeklärter Ursache stieß ein 27-Jähriger aus Wels gegen 19.00 Uhr mit seinem Klein-Lkw gegen das linke hintere Eck eines Sattelanhängers. Das Auto prallte laut Polizei gegen die Leitschiene, danach seitlich gegen das Sattelkraftfahrzeug. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Der 27-Jährige wurde von Ersthelfern aus dem Fahrzeug geborgen und erstversorgt. Eine Notärztin versuchte letztlich vergeblich gemeinsam mit dem Roten Kreuz den Mann zu reanimieren. Der rechte Fahrstreifen und der Pannenstreifen waren bis 21.10 Uhr gesperrt. Die Unfallstelle war über die Überholspur einspurig passierbar. Es kam zu einem Rückstau.

(APA)

Aufgerufen am 22.05.2019 um 09:00 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/a25-bei-wels-ein-toter-bei-auffahrunfall-66469009

Kommentare

Mehr zum Thema