Jetzt Live
Startseite Österreich
Alkohol am Steuer

23 Führerscheine in Kärnten abgenommen

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
21 Führerscheine wurden nach Kontrollen abgenommen. 

Bei einer landesweiten Schwerpunktaktion in Kärnten gegen Alkohol am Steuer hat die Polizei am Wochenende 30 betrunkene Lenker erwischt. 21 Führerscheine wurden in der Nacht auf Samstag wegen Lenken eines Kfz unter Alkoholeinfluss abgenommen, zwei Lenker verweigerten den Alkotest, auch sie sind ihren Schein los.

Weiters wurden sieben Minderalkoholisierungen festgestellt, teilte die Polizei am Montag mit. Bei der Schwerpunktaktion wurden außerdem 98 Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung und dem Kraftfahrgesetz angezeigt, 128 Organmandate wurden eingehoben.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 22.11.2019 um 08:13 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/alkolenker-23-fuehrerscheine-in-kaernten-abgenommen-69495517

Kommentare

Mehr zum Thema