Jetzt Live
Startseite Österreich
Amstetten

Zwei Verletzte bei Schüssen

Ein 42-Jähriger soll einen 41 Jahre alten Mann am Samstagnachmittag in Amstetten mit einer Faustfeuerwaffe angeschossen und schwer verletzt haben. Dem Kosovaren wird laut Polizei zudem vorgeworfen, einem 25-Jährigen bei einer körperlichen Auseinandersetzung Blessuren zugefügt zu haben.

Der Verdächtige wurde nach einer Alarmfahndung im Stadtzentrum von Amstetten festgenommen. Die Schüsse waren Polizeisprecher Heinz Holub zufolge um 13.10 Uhr abgegeben worden. An der Fahndung dürfte demnach auch ein Hubschrauber des Innenministeriums beteiligt gewesen sein.

Schüsse in Amstetten: Motiv unklar

Die Hintergründe der Tat waren unklar. Das Landeskriminalamt Niederösterreich übernahm die Ermittlungen.

(APA)

Aufgerufen am 21.03.2019 um 12:21 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/amstetten-zwei-verletzte-bei-schuessen-66210286

Kommentare

Mehr zum Thema