Jetzt Live
Startseite Österreich
Keine Verletzten

Mächtiger Felssturz am Arlberg

Arlberg APA/LPD VORARLBERG
Am Arlberg kam es zu einem Felssturz.

Vermutlich infolge der erheblichen Erwärmung hat sich am Dienstagvormittag in Stuben am Arlberg ein mächtiger Felssturz ereignet. In 1.900 Meter Seehöhe löste sich eine Felsplatte im Ausmaß von rund 200 Kubikmeter. Sie zersprang in mehrere Teile, die etwa 200 Meter von der Arlbergstraße (L197) entfernt vom Schnee gestoppt wurden. Laut Polizei wurde weder jemand verletzt, noch entstand Sachschaden.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 25.05.2019 um 07:07 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/arlberg-maechtiger-felssturz-68203678

Kommentare

Mehr zum Thema