Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

AstraZeneca liefert ab 7. Februar

EU-Zulassung noch Ende Jänner geplant

Impfstoff gegen das Coronavirus - drittes Produkt vor EU-Zulassung
Dann kann im Februar in drei Tranchen Impfstoff nach Österreich geliefert werden. (SYMBOLBILD)

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) erwartet ab dem 7. Februar erste Lieferungen des AstraZeneca-Impfstoffs. Beim Steering Board Meeting zur EU-Impfstoffbeschaffung hat der CEO von AstraZeneca laut einer Aussendung des Gesundheitsministerium bekannt gegeben, dass die Zulassung des Impfstoffes voraussichtlich Ende dieser Woche erfolgen soll.

Dann kann im Februar in drei Tranchen Impfstoff nach Österreich geliefert werden: Am 7. Februar 63.354, am 17. Februar 97.763 und Ende Februar 182.430. Insgesamt kommen im Februar "also 343.547 Dosen Impfstoff von AstraZeneca nach Österreich", hieß es.

Regierung erwartet zumindest 1 Mio. Impfdosen bis Anfang April
++ HANDOUT ++ In Oberösterreich starten am Dienstag, 19. Jänner 2021, die Corona-Impfungen für Über-80-Jährige, die nicht in Heimen leben.

Erste Österreicher haben zweite Corona-Impfung

Bis inklusive Sonntag haben zumindest 4.360 Personen die für den vollen Impfschutz nötige zweite Corona-Impfung erhalten. Insgesamt wurden laut "elektronischem Impfpass" zumindest 138.517 Personen …

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 01:35 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/astrazeneca-impfstoff-erste-lieferung-ab-7-februar-98870884

Kommentare

Mehr zum Thema