Jetzt Live
Startseite Österreich
Auf der Flucht

Polizei fahndet nach Bankräuber in Linz

Bewaffneter Überfall auf Bank am Froschberg

Ein mit einer Pistole bewaffneter Maskierter hat Freitagvormittag am Linzer Froschberg eine Bank überfallen. Der mit einer Sturmhaube und dunklem Gewand bekleidete Täter forderte von Angestellten Bargeld. Dies packte er in eine Plastiktasche und floh zu Fuß in unbekannte Richtung, informierte die Polizei.

Zum Zeitpunkt des Überfalls befanden sich auch Kunden in dem Geldinstitut, sie dürften laut Polizei aber nichts mitbekommen haben. Verletzt wurde niemand. Der Täter soll rund 1,80 Meter groß und schlank sein. Er sprach mit ausländischem Akzent.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 04:32 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/bankueberfall-in-linz-polizei-fahndet-nach-bewaffnetem-83128093

Kommentare

Mehr zum Thema