Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

"Beere" ist das Eis des Jahres

Diverse Beeren-Sorten sind heuer angesagt Salzburg24
Diverse Beeren-Sorten sind heuer angesagt

Der offizielle Frühlingsbeginn ist nur noch zwei Tage entfernt, Grund genug für die heimischen Eismacher, die heurige Eissaison einzuläuten und ihr "Eis des Jahres" zu präsentieren. Nach Mango und Apfel hat heuer wieder eine heimische und besonders vielseitige Frucht das Rennen gemacht: Die "Beere in allen Variationen" wurde zur österreichischen Sorte 2014 gekürt.

"Die Beere ist heimisch und beliebt in Österreichs Küchen", erklärte Silvio Molin Pradel, Obmann der Berufsgruppe der Eissalons in der Wirtschaftskammer Österreich am Mittwoch bei der Präsentation.

Damit man das ganze Jahr etwas von der Beere habe, wurde diesmal nicht eine einzelne Frucht bestimmt, sondern die Beere in allen ihren Variationen ausgewählt. "Hätten wir nur Ribisel genommen, wäre es eine kurze Eissaison geworden", meinte Molin Pradel, Besitzer des Eissalons am Schwedenplatz.

Bei Zanoni & Zanoni am Lugeck gab es deshalb gleich mehrere Kugeln zu verkosten: Erdbeer- und Himbeersorbet sowie Heidelbeerjoghurt. Denn auch Mischsorten zählen zur Beere in allen Variationen. Die anwesenden Tester zeigten sich durchwegs begeistert.

Jeder österreichische Eissalon wird in den kommenden Wochen seine eigenen Kreationen vorstellen und anbieten. Entstehen würden die Rezepte in mehreren Testläufen, wie Mauro Zanoni, Besitzer des Eissalons am Lugeck, erklärte: "Man versucht sich einfach vorzustellen, welche Geschmäcker gut zusammenpassen könnten und dann probiert man." Wie viele Kugeln Eis er an starken Sommertagen verkauft, traute er sich gar nicht erst abzuschätzen, fest steht allerdings, dass die Österreicher in Sachen Eis immer noch eher konservativ sind: "Vanille, Schokolade, Erdbeere und Haselnuss - klassische Sorten gehen am besten", so Zanoni.

Am 24. März feiern die Eismacher zudem den zweiten europäischen "Tag des handwerklich erzeugten Speiseeises" mit einer besonderen Kreation: "Stracciatella Orange" soll dran erinnern, dass Eis ein Handwerk ist. Rund 300 österreichische Eissalons wollen sich so gemeinsam mit europäischen Kollegen von industriell gefertigtem Speiseeis abheben und das Image der Eissalons aufbessern, wie Molin Pradel erklärte. Mit der Stracciatella-Variante wolle man sich auch an den im Herbst 2013 verstorbenen Erfinder dieser Eissorte, Enrico Panattoni, erinnern.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 02:45 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/beere-ist-das-eis-des-jahres-44977282

Kommentare

Mehr zum Thema