Jetzt Live
Startseite Österreich
Ausgerutscht

23-Jähriger fällt bei Drohnensuche in die Traun

Mann stürzt rückwärts ins Wasser

Symb_Drohne pixabay
Bei einer Drohnenbergung ist ein 23-Jähriger in die Traun gestürzt. (SYMBOLBILD)

Bei der Suche nach einer Drohne ist ein 23-Jähriger Sonntagabend im oberösterreichischen Desselbrunn (Bezirk Vöcklabruck) abgestürzt. Der Mann ist in der Traun gelandet und hat sich verletzt.

Passiert ist das Ganze unterhalb des Traunfalls. Der Mann wollte drei Jugendlichen helfen, eine Drohne zu bergen, die bei den Felsvorsprüngen abgestürzt war.

Mann landet bei Drohnenbergung in der Traun

Die Jugendlichen fanden das Gerät selbst. Beim Zurückklettern rutschte der 23-Jährige aber aus und stürzte rückwärts in die Traun. Die Feuerwehr barg den Verletzten, der ins Spital geflogen wurde, berichtete die Polizei am Montag.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 03:52 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/bei-drohnensuche-23-jaehriger-stuerzt-in-die-traun-123373063

Kommentare

Mehr zum Thema