Jetzt Live
Startseite Österreich
Tiere überqueren die Straße

Biker kollidiert in Tirol mit Gämse

32-Jähriger bei Crash verletzt

symb_Gämse, symb_Gams pixabay
Ein Motorradlenker ist in Tirol mit einer Gämse kollidiert. (SYMBOLBILD)

Mit einer Gämse kollidiert ist gestern ein Motorradfahrer in Zirl bei Innsbruck in Tirol. Mit Verletzungen wurde er ins Spital gebracht.

Ein 32-jähriger Motorradlenker ist nach Polizeiangaben Montagmittag auf der B171 in Zirl bei Innsbruck mit einer Gämse kollidiert. Der Deutsche musste nach der Erstversorgung in die Klinik Innsbruck eingeliefert werden.

Gämse laufen in Tirol über B171

Er hatte glücklicherweise zuvor seine Geschwindigkeit reduziert, weil er zwei Gämsen sah, die von einem Waldstück in Richtung Fahrbahn liefen. Allerdings rannte unvermittelt ein drittes Tier vor ihm über die Straße, wodurch er zu Sturz kam.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 09.12.2022 um 05:52 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/biker-kollidiert-in-tirol-mit-gaemse-129212206

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema