Jetzt Live
Startseite Österreich
Kritik an Entscheidung?

Job für Verlobte in Doskozil Büro

Eventmanagerin wird Referentin beim Landeshauptmann

Julia Jurtschak und Hans Peter Doskozil APA/ROBERT JAEGER
Julia Jurtschak und Hand Peter Doskozil werden zu Arbeitskollegen.

Julia Jurtschak, die Verlobte von Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ), wird künftig als Referentin in dessen Büro tätig sein. Die 36-jährige Eventmanagerin soll in jedem Bezirk einen Sozialmarkt aufbauen und Events wie die "Burgenländer des Jahres" betreuen, bestätigte Doskozils Pressesprecher am Freitag auf APA-Anfrage einen Bericht des "Kurier".

Der Aufbau von Sozialmärkten sei eines der zentralen Projekte der neuen Landesregierung. Etwaige Kritik an der Personalentscheidung will man im Büro des Landeshauptmannes nicht gelten lassen, schreibt die Zeitung.

Qualifikation "unbestritten"

Die Qualifikation der aus Deutschland stammenden Eventmanagerin sei unbestritten. Zudem seien alle Dienstverträge an Doskozils Amtszeit gebunden. Das sei in Regierungsbüros üblich.

In Folge der Landtagswahl am 26. Jänner war es zu einigen Neuzugängen in den Regierungsbüros gekommen. Aufgrund der Verkleinerung der Landesregierung von sieben auf fünf Regierungsmitglieder mussten die Ressorts neu verteilt werden. Doskozil und Jurtschak sind seit 2017 liiert und werden am 30. Mai heiraten.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 28.09.2020 um 08:00 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/burgenland-job-fuer-verlobte-julia-jurtschak-in-hans-peter-doskozils-buero-83445118

Kommentare

Mehr zum Thema