Jetzt Live
Startseite Österreich
Statistik

1.672 Corona-Neuinfektionen in Österreich

182 neue Fälle in Salzburg

Mit 1.672 Neuinfektionen in Österreich, Stand Sonntag, 9.30 Uhr, ist die Zahl der Personen, die sich innerhalb von 24 Stunden mit dem Coronavirus angesteckt haben, weiter hoch. Das sind fast doppelt so viele neue bestätigte Fälle wie im Vergleichszeitraum am Sonntag davor. Gestern, Samstag, war ein Rekordwert von 1.747 Neuinfektionen gemeldet worden.

1.672 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden (Stand: 9.30 Uhr) meldet das Gesundheitsministerium Sonntagvormittag. Davon wurden 182 in Salzburg verzeichnet. In Salzburg gibt es damit erstmals mehr als 1.000 aktiv Infizierte.

Bisher gab es in Österreich 64.806 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (18. Oktober 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 893 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 49.561 sind wieder genesen, heißt es auf der Homepage des Gesundheitsministeriums. Derzeit befinden sich 742 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 135 der Erkrankten auf Intensivstationen.

_

_

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

  •    Burgenland: 44
  •    Kärnten: 53
  •    Niederösterreich: 356
  •    Oberösterreich: 274
  •    Salzburg: 182
  •    Steiermark: 86
  •    Tirol: 167
  •    Vorarlberg: 79
  •    Wien: 431

_

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 29.10.2020 um 05:51 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/corona-1-672-neuinfektionen-in-oesterreich-94371664

Kommentare

Mehr zum Thema