Jetzt Live
Startseite Österreich
Meinungscheck

Braucht es Corona-Impfpflicht für Zivildiener?

Samariterbund für gesetzliche Regelung in Gesundheitsbereich

Zivildienst APA/GEORG HOCHMUTH
Samariterbund und Ärztekammer fordern eine gesetzliche Impfpflicht für Personal im Gesundheitsbereich, auch für Zivildiener. (SYMBOLBILD)

Eine Corona-Impfung ist ab sofort ein Muss für alle neuen Mitarbeiter des Arbeiter-Samariterbundes (ASBÖ). Zivildiener sind davon aber ausgenommen. ASBÖ und Ärztekammer fordern nun eine gesetzliche Impfpflicht im gesamten Gesundheitsbereich. Was haltet ihr davon? Stimmt jetzt ab in unserem Meinungscheck.

Mit der Impfpflicht setze der Samariterbund „einen ersten wichtigen Schritt, um die Pandemie einzudämmen“, betont Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller am Montag. Ausgenommen seien Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können.

 

Impfpflicht in Gesundheitsberufen gefordert

Auch für Zivildiener gilt die Pflicht nicht, was Hundsmüller und Thomas Szekeres, dem Präsidenten der Österreichischen Ärztekammer, sauer aufstößt. Der Samariterbund-Chef ortet ein „großes Problem“, denn: „In Österreich wäre eine gesetzliche Impfpflicht, insbesondere für alle Gesundheitsberufe, absolut notwendig.“

 
 

Zivildiener in Kontakt mit Schwerkranken

Andere Impfungen, wie jene gegen Masern, Mumps, Röteln oder Hepatitis B, seien schon seit Längerem vielerorts für Neu-Angestellte im Gesundheitsbereich verpflichtend, ergänzt Szekeres und verteidigt die Erweiterung der Liste um die Corona-Impfung. Hintergrund für die Impfpflicht sei, dass man verhindern wolle, dass Ungeimpfte schwer kranke Menschen mit geschwächtem Immunsystem betreuen. Deshalb sollen jene Zivildienstleistenden, die im direkten Kontakt mit Patienten stehen, zu einer Impfung verpflichtet werden. Beim Bundesheer, das für junge Männer eine Alternative zum Zivildienst darstellt, gibt es aktuell übrigens noch keine Corona-Impfpflicht.

(Quelle: APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.10.2021 um 03:51 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/corona-impfpflicht-fuer-zivildiener-gefordert-110402230

Kommentare

Mehr zum Thema