Jetzt Live
Startseite Österreich
In geschlossenem Lokal

Polizei beendet Corona-Party in Klagenfurt

Gäste trinken Alkohol, kein MNS angelegt

SB, Polizei, APA/LUKAS HUTER
Die Polizei unterband eine Corona-Party in Kärnten. (SYMBOLBILD)

Weil sie in einem derzeit eigentlich geschlossenen Lokal in Klagenfurt eine Party gefeiert hatten, sind am Sonntag 14 Personen angezeigt worden. Die Anwesenden, unter ihnen auch der Lokalbetreiber, tranken Alkohol, trugen keinen Mund-Nasen-Schutz und hielten auch die Abstandsregeln nicht ein.

Laut Polizei hatten Anrainer Anzeige erstattet. In den vergangenen Tagen hatte die Kärntner Polizei zwei Eisstockrunden und Trainierende in einem Fitnessstudio ertappt und angezeigt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 17.10.2021 um 02:37 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/corona-party-in-klagenfurt-ruft-polizei-auf-den-plan-98856037

Kommentare

Mehr zum Thema