Jetzt Live
Startseite Österreich
2019/2020

Skilifte verweigern Erstattungen für Corona-Saison

So bekommt ihr euer Geld zurück

symb_ski PIXABAY
Viele Konsumenten warten noch immer auf die Erstattung von Skiliftbetreibern. (SYMBOLBILD)

Die Ski-Saison 2019/2020 nahm im März 2020 pandemiebedingt ein jähes Ende. Die Besitzer von Skisaisonkarten haben zwar Anspruch auf eine Erstattung, viele Liftbetreiber weigern sich jedoch diese Zahlungen zu leisten.

Das berichtet der Verein für Konsumenteninformation (VKI) in einer Aussendung.

Keine Erstattung von Skiliften

Es wurde eine Sammelaktion gestartet, um Saisonkartenbesitzer bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche zu unterstützen. Das betrifft Käufer von folgenden Skikarten für die Saison 2019/2020: Ski Amadè Card, Superskicard Salzburg & Kitzbüheler Alpen, Topskipass Kärnten & Osttirol, Ostalpen Card, Snow Card Tirol, Freizeitticket Tirol. Trotz rechtskräftiger Berufungsurteile verweigern nach wie vor viele Liftbetreiber mit dem Verweis auf eine „Einzelfallentscheidung“ die Rückzahlung an betroffene Saisonkartenbesitzer.

symb_skifahren symb_skifahrer symb_skiamade Ski amdé
(SYMBOLBILD)

Ski amadé muss verkürzte Saison rückerstatten

Die Kostenrückerstattung bei Ski-Saisonkarten ist vom Berufungsgericht bestätigt worden. Im konkreten Fall hatte sich die Gültigkeit der Skisaisonkarte um 49 Tage verkürzt. Das Landesgericht (LG) …

Aufgrund zahlreicher Beschwerden wurden bereits mehrere Musterklagen eingebracht. So unter anderem gegen die Ski Amadé GmbH. Das Erstgericht und das Berufungsgericht gaben den Betroffenen recht und sprachen ihnen rund 330 Euro zu.

Unterstützung für Betroffene

„Es ist nicht einzusehen, dass Liftbetreiber den vollen Kartenpreis einbehalten, obwohl die Rechtslage durch die Gerichte geklärt ist“, kommentiert Mag. Thomas Hirmke, Leiter des Bereichs Recht im VKI. „Wir werden betroffene Saisonkartenbesitzer bei der Verfolgung ihrer Rechtsansprüche unterstützen. Sollten die Liftbetreiber nicht einlenken, werden weitere rechtliche Schritte folgen.“

Betroffene, die noch darauf warten ihr Geld zurückzubekommen, können sich unter HIER zur Sammelaktion des VKI anmelden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.12.2021 um 08:08 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/corona-saison-skilifte-verweigern-rueckzahlungen-112983583

Kommentare

Mehr zum Thema