Jetzt Live
Startseite Österreich
Statistik

1.009 Corona-Neuinfektionen am Montag

72 neue Fälle in Salzburg

Coronavirus Pixabay
Derzeit befinden sich in Österreich 1.846 Personen aufgrund von Covid-19 in krankenhäuslicher Behandlung, davon 320 auf Intensivstationen (SYMBOLBILD)

Österreichweit 1.009 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldeten Innen- und Gesundheitsministerium am Montag. Im Land Salzburg kamen insgesamt 72 neue Fälle dazu.

Das ist der geringste Neuinfektionen-Wert seit mehr als drei Monaten. Allerdings wird am Wochenende weniger getestet bzw. ausgewertet, weshalb die Zahlen am Montag immer niedriger sind. Gesundheits- und Innenministerium meldeten am Montag 33 Menschen, die mit dem Erreger SARS-CoV-2 gestorben sind. Seit Beginn der Pandemie gibt es somit bereits fast 7.500 Tote in Österreich. Mittlerweile gelten 383.200 Menschen als wieder genesen.

Sieben-Tages-Inzidenz weiter hoch

Weiter sehr hoch war am Montag die Neuinfektionszahl im Schnitt der vergangen Woche. Demnach infizierten sich täglich 1.541 Menschen mit SARS-CoV-2. Die Sieben-Tages-Inzidenz betrug am Montag 121,2. Das heißt, dass binnen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner 121,2 Neuinfektionen hinzukamen. Vor einer Woche lag die Inzidenz noch bei 142,5.

Neuinfektionen nach Bundesländern

  • Burgenland: 44
  • Kärnten: 85
  • Niederösterreich: 211
  • Oberösterreich: 140
  • Salzburg: 72
  • Steiermark: 110
  • Tirol: 104
  • Vorarlberg: 61
  • Wien: 182

Aktuelle Corona-Zahlen für Salzburg

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland Salzburg beträgt aktuell laut EMS 1.729 (-57). Derzeit befinden sich 124 Corona-Patienten in Salzburger Krankenhäusern, davon werden 21 auf der Intensivstation betreut. 

Den Gesundheitsbehörden wurden unterdessen zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet (im Alter von 75 und 92 Jahren). Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle im Land Salzburg auf 411.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 04:43 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/coronavirus-1-009-neuinfektionen-am-montag-98861365

Kommentare

Mehr zum Thema