Jetzt Live
Startseite Österreich
Statistik

1.317 Corona-Neuinfektionen am Sonntag

83 neue Fälle in Salzburg

Coronavirus Pixabay
In Salzburg wurden am Sonntag 83 neue Corona-Fälle verzeichnet. (SYMBOLBILD)

In Österreich wurden am Sonntag laut Innen- und Gesundheitsministerium 1.317 Coronavirus-Neuinfektionen verzeichnet. Im Bundesland Salzburg kamen 83 neue Fälle hinzu.

Mit heutigem Stand sind österreichweit 8.012 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben und 402.053 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.560 Personen aufgrund in krankenhäuslicher Behandlung, davon werden 290 auf Intensivstationen betreut.

_

Neuinfektionen nach Bundesländern

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 34
  • Kärnten: 115
  • Niederösterreich: 308
  • Oberösterreich: 110
  • Salzburg: 83
  • Steiermark: 151
  • Tirol: 88
  • Vorarlberg: 56
  • Wien: 372

_

Infektionen: Kein Rückgang in Österreich

Von einem Rückgang der Infektionen ist Österreich weit entfernt. Am vergangenen Sonntag wurden mit 1.190 deutlich weniger neue Infektionen vermeldet als diesen. Und die 1.317 liegen auch kaum unter dem Schnitt der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage, wo durchschnittlich 1.349 vermeldet wurden. Zieht man in Betracht, dass am Wochenende normalerweise immer weniger Infektionen vermeldet werden, weil auch weniger Testergebnisse eingemeldet werden, so ist das Ergebnis beunruhigend. Darüber hinaus wurden laut Krisenstab am Samstag der Vorwoche sogar mehr PCR-Tests eingemeldet als an diesem.

Anstieg bei aktiven Fällen

Seit Beginn der Pandemie gab es in Österreich bisher 423.829 registrierte SARS-CoV-2-Infektionen. Davon galten mit Sonntag 402.053 Menschen als wieder genesen. Damit gab es 13.774 aktive Fälle, um 97 mehr als am Samstag. Im Krankenhaus befanden sich am Sonntag 1.560 Patienten mit einer Covid-19-Erkrankung, um 32 weniger als gestern. Von ihnen lagen 290 auf der Intensivstation, ein Rückgang um zwölf Patienten gegenüber Samstag.

Inzidenz in Salzburg bei 163

Laut Landesstatistik beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz in Salzburg mit Stand Sonntagmorgen 163. Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell 1.425 (-37). Derzeit befinden sich 113 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 14 auf der Intensivstation betreut. Den Gesundheitsbehörden wurden zudem drei Todesfälle (Alter jeweils 94 Jahre) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle im Bundesland auf 460. 

Aktiv Infizierte nach Bezirken

  • Flachgau 326 (-15)
  • Stadt Salzburg 325 (-12)
  • Tennengau 272 (-5)
  • Pongau 283 (+/-0)
  • Pinzgau 133 (+1)
  • Lungau 86 (-6)
(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 25.10.2021 um 01:04 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/coronavirus-1-317-neuinfektionen-am-sonntag-99470158

Kommentare

Mehr zum Thema