Jetzt Live
Startseite Österreich
Aktuelle Zahlen

Fast 2.000 Neuinfektionen in Österreich

188 neue Fälle in Salzburg

SB, Corona-Test, Test, Schnelltest.jpg SALZBURG24/Wurzer
In Salzburg wurden am Mittwoch 188 Neuinfektionen verzeichnet. (SYMBOLBILD)

Eineinhalb Wochen vor dem im Raum stehenden Ende des dritten harten Lockdowns in Österreich ist die Zahl der Neuinfektionen wieder auf knapp 2.000 gestiegen.

Innerhalb von 24 Stunden wurden 1.917 Neuinfektionen gemeldet, im Schnitt waren es in der vergangenen Woche somit täglich 1.937 neue Fälle. Die Zahl der an oder mit Covid-19 gestorbenen Menschen stieg um 49 auf bereits 6.868 Todesopfer, so die Zahlen von Innen- und Gesundheitsministerium.

_

Neuinfektionen nach Bundesländern

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

  • Burgenland: 59
  • Kärnten: 165
  • Niederösterreich: 383
  • Oberösterreich: 302
  • Salzburg: 188
  • Steiermark: 296
  • Tirol: 104
  • Vorarlberg: 59
  • Wien: 361

Weniger Patienten in Spitalsbehandlung

Weiterhin sehr hoch, aber seit Montag rückläufig ist die Zahl der Spitalspatienten. Am Mittwoch mussten 2.179 Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung im Spital behandelt werden, 122 weniger als am Montag. Innerhalb einer Woche ging die Zahl der Erkrankten in Spitälern um 204 zurück. Von den Hospitalisierten lagen am Mittwoch 354 auf Intensivstationen, 24 weniger als am Vortag. Innerhalb einer Woche hat sich die Zahl der Intensivpatienten um sieben verringert.

_

Knapp 20.000 aktive Fälle in Österreich

19.190 Menschen galten am Mittwoch als bestätigt aktiv infiziert - 262 weniger als am Dienstag. Den 1.917 Neuinfektionen standen 2.130 neu Genesene gegenüber. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tages-Inzidenz) ist mit 152,3 weiterhin sehr hoch. Innerhalb einer Woche kamen 343 an oder mit Covid-19 Gestorbene hinzu. Pro 100.000 Einwohner sind bereits 77,2 SARS-CoV-2-Tote verzeichnet.

Fast 50 Corona-Tote täglich

Im Schnitt waren es in den vergangenen sieben Tagen täglich 49 Menschen, die an den Folgen oder mit einer SARS-CoV-2-Infektion gestorben sind. Die Sieben-Tages-Inzidenz bei den Toten beträgt 3,9 - das heißt, dass in der vergangenen Woche pro 100.000 Einwohner vier Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben sind.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.01.2021 um 07:13 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/coronavirus-1-917-neuinfektionen-in-oesterreich-98289259

Kommentare

Mehr zum Thema