Jetzt Live
Startseite Österreich
Zahlen vom Samstag

134 Neuinfektionen in Österreich

Derzeit 56 aktive Corona-Fälle in Salzburg

SB: Coronavirus, Covid-19 APA/dpa/Marcel Kusch
134 Menschen wurden seit Freitag positiv auf das Coronavirus getestet. (SYMBOLBILD)

Innerhalb von 24 Stunden wurden 134 Neuinfektionen mit Covid-19 in Österreich registriert. Die Zahl der aktiven Fälle sank allerdings von 1.393 auf 1.361 (Stand: Samstag, 10 Uhr).

Derzeit (Stand: Samstag, 11.30 Uhr) listet das Land Salzburg 60 aktive Fälle.

  • Flachgau: 16
  • Pinzgau: 8
  • Pongau: 10
  • Stadt Salzburg: 23
  • Tennengau: 3
  • Lungau: 0

Bislang 19.573 positive Coronavirus-Tests

Seit Ausbruch der Pandemie gab es in Österreich 19.573 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (Samstag, 9.30 Uhr) sind österreichweit 711 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 17.501 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 98 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 11 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Seit Freitag wurden 134 Neuinfektionen gemeldet.

  • Burgenland: 0
  • Kärnten: 2
  • Niederösterreich: 17
  • Oberösterreich: 36
  • Salzburg: 13
  • Steiermark: 12
  • Tirol: 1
  • Vorarlberg: 1
  • Wien: 52
(Quelle: SALZBURG24)

Kommt jetzt die Maskenpflicht zurück?

Maskenpflicht könnte wieder ausgeweitet werden

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat angesichts steigender Zahlen von Corona-Infizierten für den kommenden Sonntag eine Entscheidung über eine etwaige Maskenpflicht angekündigt. In der "ZiB2" teilte Kurz mit, dass er an diesem Tag ein Gespräch mit dem Vizekanzler und den zuständigen Ministern führen werde. Bis Sonntag werde man die Zahlen sehr genau beobachten und dann eine Entscheidung treffen.

Die Maskenpflicht sei "definitiv eine Möglichkeit, etwas das notwendig werden kann", sagte der Bundeskanzler. Eine Maskenpflicht alleine würde aber nicht ausreichen, darüber hinaus brauche es auch ein zielgerichtetes Vorgehen in den Bezirken. Der Bundeskanzler verwies diesbezüglich auf das in Ausarbeitung befindliche Ampelsystem für ein bundeseinheitliches Vorgehen in den betroffenen Bezirken, damit österreichweit kein Fleckerlteppich entstehe.

 

Aufgerufen am 18.04.2021 um 08:30 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/coronavirus-134-neuinfektionen-in-oesterreich-90332542

Kommentare

Mehr zum Thema