Jetzt Live
Startseite Österreich
Aktuelle Zahlen

664 Neuinfektionen in Österreich in 24 Stunden

Mehr als die Hälfte der Fälle erneut in Wien

Coronatest APA/dpa-Zentralbild/Britta Pedersen
Bislang gab es in Österreich 31.247 positive Testergebnisse. (SYMBOLBILD)

Innerhalb der letzten 24 Stunden gab es in Österreich 664 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Bereits in den vergangenen Tagen wurden jeweils über 500 neue Fälle bestätigt. Aktuell (Stand: 11 Uhr) meldet das Gesundheitsministerium 4.072 aktive Fälle.

Am Freitag wird die Regierung bei einer Pressekonferenz erneut die Risikogebiete mittels Ampelsystem präsentieren.

Bislang 31.247 positive Tests

Bisher gab es in Österreich 31.247 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (10. September 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 748 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 26.043 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 205 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 39 der Erkrankten auf Intensivstationen.

_

Knapp 400 Neuinfektionen in Wien

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

  • Burgenland: 13
  • Kärnten: 5
  • Niederösterreich: 94
  • Oberösterreich: 50
  • Salzburg: 9
  • Steiermark: 31
  • Tirol: 64
  • Vorarlberg: 11
  • Wien: 387

_

In Salzburg gibt es aktuell 116 Infizierte:

  • Pongau: 13
  • Tennengau: 9
  • Lungau: 0
  • Stadt Salzburg: 51
  • Flachgau: 14
  • Pinzgau: 29
(Quelle: APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 08:10 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/coronavirus-664-neuinfektionen-in-oesterreich-in-24-stunden-92634490

Kommentare

Mehr zum Thema